Standort
Menninghausen

Hundeklasse

Die vergangenen Wochen in der Hundeklasse

Wir wollen einen kleinen Einblick in die vergangenen Wochen geben…

Anlässlich des Erntedankfestes haben wir am Donnerstag, den 28.09.2017 ein tolles „Gesundes Schulfrühstück“ in der Schule veranstaltet.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Außerdem haben wir begonnen das Buch „Das Vamperl“ zu lesen. Dafür haben wir es uns in der Klasse gemütlich gemacht. Im Moment arbeiten wir an Stationen, die zum Buch passen.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Vor den Herbstferien haben wir unsere Fledermauslaternen gebastelt. Am Montag, den 06.11.2017 konnten sie beim Martinszug richtig hell leuchten.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Vom Korn zum Brot

In den vergangen Wochen beschäftigten sich die Klassen 3a und 3b damit, wie aus Korn ein Brot werden kann. Die Kinder pflanzten Getreide an und führten ein Getreidetagebuch darüber, sie untersuchte ein Getreidekorn, sie schrieben Steckbriefe zu Getreidepflanzen und die erfuhren einiges über die Herstellung von Brot. Zum Ende der Unterrichtsreihe besuchten die Klassen getrennt die Bäckerei Evertberg und wurden dort in den Betrieb einer Großbäckerei eingeführt. Der Ausflug war sehr spannend. Herzlichen Dank nochmal an die Gastfreundschaft des Betreibs.

 

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

 

 

Eulen und Hunde im Kuckuck

Am Donnerstag den 07.09.2017 machten sich die Kinder der Eulenklasse gemeinsam mit den Kindern der Hundeklasse auf den Weg in den Kuckuck, um sich besser kennen zu lernen. Außerdem begleiteten uns die Kinder der Tigerklasse und die Kinder der Marienkäferklasse. Jedes Kind ging an der Hand seines Paten, damit sie sich auf dem Weg besser kennen lernen konnten.

 Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Im Kuckuck angekommen, frühstückten alle Kinder gemeinsam.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Nachdem sie sich gestärkt hatten, durften die Kinder den Kuckuck erkunden. Sie spielten gemeinsam Fußball, kletterten auf das große Klettergerüst und hatten Spaß auf der großen Drehschaukel.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Gut gelaunt ging es dann zurück in die Schule. Es war ein toller Tag! Alle Kinder freuen sich schon auf den nächsten gemeinsamen Ausflug!

Verabschiedung der Paten

In der letzten Schulwoche stand die Verabschiedung der Paten an. Zwei Jahre lang haben sie die Kinder der Hundeklasse begleitet. Nun wechseln sie an die weiterführende Schule. Nach den Sommerferien werden die Kinder der Hundeklasse Paten für die neuen Erstklässler.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Haustierbesuche in der Hundeklasse

In den vergangenen Wochen haben sich die Kinder der Hundeklasse im Sachunterricht mit Haustieren beschäftigt. In Gruppen wurden zu verschiedenen Haustieren Plakate erstellt und schließlich bekamen wir Besuch von Kaninchen, Hunden, einer Katze und von Wellensittichen. Die Kinder waren begeistert!

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Lesenacht

Am 23.05.2017 war es endlich soweit. Die gemeinsame Lesenacht der beiden zweiten Klassen fand statt.

Nachdem alle Kinder ihre Schlafecke eingerichtet hatten, verabschiedeten sie sich von ihren Eltern. Bei schönem Wetter tobten sie sich dann nochmal auf dem Schulhof aus.

Anschließend bekamen die Kinder das Buch "Es muss auch kleine Riesen geben". Zunächst bastelten sie ein Lesezeichen. Danach machten es sich die Kinder bequem und begannen zu lesen. Zwischendurch stärkten sie sich am Süßigkeitenbuffet.

Als es langsam dunkel wurde, machten wir noch eine gemeinsame Nachtwanderung. Danach waren viele Kinder schon so müde, dass sie sehr schnell einschließen. Andere Kinder lasen bei Taschenlampenlicht weiter in ihrem Buch, bis sie schließlich auch einschliefen.

Ein gemeinsames Frühstück am morgen rundete die Lesenacht ab. Es war ein ganz tolles Erlebnis!

 

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Unser Ausflug in die Naturschule Grund

Am Mittwoch, den 10.05.2017 haben wir einen Auslug in die Naturschule Grund gemacht. Im Anschluss haben die Kinder über den Ausflug geschrieben. Hier ein paar Einblicke:

hp011

Wir sind mit dem Bus gefahren. Dann sind wir angekommen und sind augestiegen. Wir haben Pause gemacht und durften etwas essen. Nach dem Essen sind wir rein gegangen. Dann sind wir in einen großen Raum gegangen und ein Mann hat uns was über Vögel erzählt. Zum Beispiel darf man nicht in die Nähe eines Vogels kommen, wenn Junge im Nest sitzen. Danach sind wir zum Sportplatz gegangen. Dann sind wir zu den Hühnern gegangen. Später sind wir zu den Küken gegangen. Wir durften sie auch auf die Hand nehmen. Manche Küken sind auch eingeschlafen. Ein Küken hat mit dem Schnabel an meinem Pullover gezogen.

hp016

Wir sind als erstes mit dem Bus gefahren. Im Bus haben wir uns unterhalten. Als wir schließlich ankamen, haben wir gefrühstückt. Danach hat der Mann uns etwas über Vögel und über Eier erzählt. Dann haben wir Hühner gefüttert und wir haben die Henne gestreichelt. Dann haben wir wieder gefrühstückt. Danach sind wir zu den Küken gegangen und ein Küken hat auf meiner Hand geschlafen. Dann sind wir wieder zurück gefahren.

hp028

Als erstes sind wir in den Bus gestiegen. Dann, kurze Zeit später, sind wir angekommen. Dann sind wir aus dem Bus gestiegen und einen Berg hoch gegangen. Dann waren wir endlich an der Naturschule Grund angekommen. Dann haben wir gefrühstückt. Danach sind wir in einen Raum gegangen. In dem Raum war ein Vogelplakat. Danach haben wir Löwenzahn gepflückt. Dann sind wir zu dem Hühnerstall gegangen und haben den Löwenzahn an die Hühner verfüttert. Dann hat uns der Mann eine Frage gestellt. Danach sind wir in einen großen Raum gegangen. Wir durften uns umschauen. Dann haben wir uns mit einem Ei beschäftigt. Am Ende durften wir die kleinen Küken auf die Hand nehmen.

 

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Die vergangenen Wochen in der Hundeklasse

In den letzten Wochen haben wir viel erlebt...

Wir haben unsere Leseurkunden vom Projekt "Lese-Kompass" erhalten. In Kooperation mit der Pfarrbücherei lernten wir an drei Terminen die Pfarrbücherei kennen, durften schmökern und schließlich unser Lieblingsbuch vorstellen.

hp002

Wir haben am Piccobello-Tag alles rund um die Kirche vom Müll befreit. Zum Schluss hatten wir zwei volle Müllsäcke.

Wir haben beim Sparkassenprojekt "Geld spielerisch erleben" teilgenommen. Wir lernten alle Geldmünzen und Geldscheine kennen, erfühlten Münzen, untersuchten Geldscheine auf ihre Echtheit und durften schließlich einen eigenen Geldschein entwerfen.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Auch unser Babywatching-Projekt geht weiter. Wir freuen uns jeden Donnerstag, wenn uns "unser" Baby besucht. Wir durften schon viele wundervolle Momente miterleben: das erste Krabbeln, die ersten Wörter, gemeinsam Musik machen, ... Nach jedem Besuch schreiben und malen wir auf, was wir bei dem Besuch beobachten konnten.

 

Babywatching-Zeit

Seit einigen Wochen nimmt die Hundeklasse an dem Projekt Babywatching teil. Einmal in der Woche kommt das Baby mit seiner Mutter in die Klasse. Zuvor wurden mit den Kindern genaue Regeln besprochen, die für die Babywatching-Zeit gelten. 

hp001

Die Kinder freuen sich jede Woche auf den Besuch und beobachten die Entwicklung des Babys ganz genau!

Karneval in der Hundeklasse

Die Kinder der Hundeklasse verkleideten sich an Karneval und feierten ausgelassen! Hier ein kleiner Einblick in die Vielfalt der tollen Kostüme :-)

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

 

Weihnachtsfeier

Am Dienstag, den 12.12.2016 feierte die Hundeklasse eine Weihnachtsfeier, zu der die Kinder ihre Eltern und Geschwister eingeladen hatten.

hp000

Bei Plätzchen, Kuchen, Tee und Kaffee trugen die Kinder Gedichte vor, sagen gemeinsam geübte Lieder und musizierten mit Flöten und Gitarren. Anschließend bastelten die Kinder noch Sterne.

Es war ein schöner Nachmittag.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Sankt Martin in der Hundeklasse

Am Montag, den 07.11.2016 war es wieder soweit: Es wurde Sankt Martin gefeiert. Im Vorfeld hatte die Hundeklasse mit viel Geduld und Geschick ausgeschnitten, geklebt und gemalt. Die wunderschönen Drachenlaternen warteten nun auf ihren Auftritt.

hp002hp003hp004

Morgens teilten wir uns traditionell im Sinne Sankt Martins einen großen Weckmann in der Klasse.

Abends gingen wir trotz des regnerischen Wetters fröhlich singend durch die Straßen. Am Feuer hörten wir die Geschichte von Sankt Martin. Zum Schluss ließen wir den schönen Tag mit Essen und Trinken ausklingen und schlenderten wir über den Martinsbasar.

Danke an alle Eltern, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Tages geholfen haben. 

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Verabschiedung von Frau Kreikenbaum

Mit einer Haloweenparty verabschiedete sich unsere Referendarin Frau Kreikenbaum von uns. Wir haben eine schöne, gemeinsame Zeit gehabt.

Hier einige Eindrücke:Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Gesundes Schulfrühstück in der Hundeklasse

Beim Projekttag „Gesundes Schulfrühstück“ genossen die Kinder der Hundeklasse die große Auswahl des Frühstücksbuffets. Es wurde viel gegessen, getrunken und die Kinder haben sich schön unterhalten.

hp006

Es war ein toller Tag, den wir mit einer kleinen Einheit zu Obst und Gemüse abgeschlossen haben.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Die Libelle

Ein Kind der Klasse brachte uns eine Libelle mit. So wurden wir "Libellenforscher". Wir betrachteten die Libelle ganz genau und lasen in Büchern alles, was wir über Libellen finden konnten.

Dann durften wir das erste Mal in unsere neuen Schreibbücher schreiben. Wir fertigten kleine Sachzeichnungen an und verfassten kleine Sachtexte über Libellen.

Es hat uns viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon darauf, bald wieder in unser Schreibbuch zu schreiben. 

Wir werden Sommerdichter

In den ersten Wochen des neuen Schuljahres haben wir uns mit Sommergedichten beschäftigt. Wir haben Sommerwörter gesammelt, herausgefunden, wie der Sommer riecht, schmeckt und klingt und schließlich verschiedene Gedichtformen kennengelernt.

Hier ein kleiner Einblick in die entstandenen Gedicht: 

 

Die Schmetterlinge fliegen.                            Muscheln sammeln.

Die Sonne scheint.                                          Der Sommer ist gelb.

Die Palmen wehen im Wind.                             Der Sommer riecht nach Zitrone.

Die Schmetterlinge fliegen.                            Muscheln sammeln.

Menschen sind am Strand.                              Der Sommer klingt nach Möwen.

Bootfahren auf dem Meer.                              Draußen Fußball spielen.

Die Schmetterlinge fliegen.                            Muscheln sammeln.

 

 

Grün                                                               Bunt

Die Wiese                                                       Der Sommer

Die Sonne scheint                                           Wir spielen Wasserball

Es gibt keine Wolken                                       Schwimmen gehen im Wasser

Sommer                                                           Urlaub

 

 

Der Sommer.                                                  Muscheln sammeln.

Die Blumen blühen.                                         Das ist ein super Tag.

Die Bienen summen.                                        Muscheln sammeln.

Der Sommer.                                                  Ich schmecke Honig.

Am Strand sein.                                             Muscheln sammeln.

Muscheln sammeln.

Der Sommer.

Die Blumen blühen.

Lesenachmittag und Klassenfest

Am Freitag, den 10. Juni 2016, fand in der Hundeklasse der erste gemeinsame Lesenachmittag statt. Dabei begleiteten wir den Leseraben bei einem spannenden Abenteuer, lösten Rätselfragen zur Geschichte und brachten unsere Schreibfähigkeiten beim Leseraben-Schreibwettbewerb ein.

Anschließend kamen die Eltern dazu und bauten ein tolles Buffet auf. So klang der Tag bei einem gemeinsamen Abendessen aus.

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Wir bauen ein Wasserfahrzeug

Im Sachunterricht mussten wir dem Piratenkapitän helfen, ein schwimmfähiges Wasserfahrzeug zu bauen. Nur so konnte er den von ihm gefundenen Schatz auf seine Insel bringen.

Zunächst mussten wir herausfinden, welche Materialien für den Bau genutzt werden können und welche Form unsere Boote haben sollten. Danach überlegten wir uns in Gruppenarbeit wie wir ein Boot bauen könnten, dass schwimmt, den Schatz transportiert und sich bewegt. Wir fertigten Skizzen an und sichteten erneut das Material. Mehrere Stunden bauten wir an unseren Booten und überprüften letztendlich, ob sie die Kriterien erfüllten und wenn nicht, was wir verbessern müssten. Es sind tolle Wasserfahrzeuge entstanden!!!

 

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

Ho, he, die Piraten kommen

Über mehrere Wochen beschäftigten wir uns in Deutsch mit dem Bilderbuch „Käpten Knitterbart und seine Bande“ von Cornelia Funke. Wir haben einen Piratenwörterschatz angelegt, Piratennamen erforscht, Piratensteckbriefe erstellt, eine Flaschenpost geschrieben und uns ein eigenes Piratenabenteuer überlegt. Auch unser Klassenraum verwandelte sich von Tag zu Tag mehr in einen Piraten-Klassenraum. Zum Schluss haben wir unsere Arbeitsergebnisse zu einem richtigen Piratenbuch gebunden. So haben wir alle eine schöne Erinnerung an die tolle Zeit.

hp005

hp001hp002hp003

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Am Dienstag, den 10.05.2016, machten wir uns auf den Weg ins Teo-Otto-Theater. Dort wurde das Theaterstück "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" aufgeführt. Wir waren sehr beeindruckt von dem Theaterstück, den Schauspielern und dem Bühnenbild. Es war ein toller Tag.

 

So haben die Kinder den Tag erlebt:

Jim Knopf war schön. Der Weg war gut. Das Theater war so schön. Jim Knopf und das Teo-Otto-Theater.

Wir sind ins Theater gegangen. Wir sind gelaufen. Das hat Spaß gemacht. Das Theater hat mir Freude gemacht. Wir haben Lukas der Lokomotivführer und Jim Knopf geguckt. Es ging um Prinzessin Li Si. Prinzessin Li Si wird von Fräulein Malzahn gefangen.

Wir sind zum Theater gegangen. Wir sind über zwei Brücken gegangen. Dann haben wir das Theater erreicht und Jim Knopf gesehen. Dann haben wir den König gesehen und danach haben wir Lukas gesehen. Und danach haben wir die Prinzessin gesehen.

Wir sind von der Schule zu Fuß zum Theater gegangen. Der Weg war schön.

Wir sind zu Fuß zum Teo-Otto-Theater gegangen. Mir hat gut gefallen, als die Prinzessin befreit worden ist.

Wir sind zum Theater gegangen. Mir hat das Theater gut gefallen. Mir hat es gefallen zu Fuß zu gehen. Wir haben Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer geguckt.

Wir sind zu Fuß zum Teo-Otto-Theater gekommen. Sie haben die Prinzessin gerettet. In dem Theater sind die Personen vorgekommen: Lukas und Jim und der Kaiser und Li Si und der Fotograf Herr Ärmel und Frau Waas.

 

Bilder: Nur für registrierte Besucher. Bitte einloggen!

 

  Impressum   © SMCS 2017